starnet/media/Schul_Logo.jpg Grundschule Sümmern  
 
Neues Unsere Schule Schulleben Unser Team Die Klassen Mädchen-Fußball-AG "Villa Kunterbunt" OGS Förderverein Kalender Impressum Datenschutzerklärung  
    Ort: "Villa Kunterbunt" OGS -> Bausteine der Villa Das Neueste: Site operational
 
 Willkommenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Über uns/Villa-Teamstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Bausteine der Villastarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Kursangebotstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Villalebenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Infos/Terminestarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Öffnungszeitenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Kontaktstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Villaleben (Archiv)starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 


Die „Villa Kunterbunt“ orientiert sich mit ihrem lückenlosen Betreuungsangebot stark am Bedarf der Eltern und Kinder. Der Schul- und Villa-Alltag ist geprägt durch einen strukturierten Tagesablauf mit Unterricht, Mittagessen, Lernzeit, Kursangeboten und ganz viel Raum zum Spielen.

Bereits vor Unterrichtsbeginn gibt es ab 7 Uhr einen Frühdienst. Hier besteht die Möglichkeit, ein mitgebrachtes Frühstück zu verzehren oder sich im Freispiel zu beschäftigen.

Im Anschluss an die reguläre Unterrichtszeit ist erneut Villa-Zeit: Die Mädchen und Jungen melden sich in ihrer jeweiligen Villa bei den Mitarbeiterinnen an und später am Tag dort auch wieder  ab. Dies geschieht eigenständig zur Stärkung des Selbstbewusstseins sowie des Verantwortungsgefühls.
Danach gehen die Kinder der Jahrgangsstufe entsprechend als Gruppe zum Mittagessen in eine der beiden Mensen. Die Mahlzeit beinhaltet mehr als eine reine Nahrungsaufnahme: So bilden der gemeinsame Beginn, altersgemäße Tischrituale, das Vermitteln von Tischmanieren sowie eine Entspannungsphase zum Abschluss den passenden Rahmen.

In der Lernzeit geht es zurück in den Klassenraum. Die Kinder bearbeiten die von den Lehrerinnen gestellten Aufgaben (früher Hausaufgaben). Begleitet werden sie dabei von den Erzieherinnen und je nach Altersstufe zusätzlich durch die Lehrkräfte in der gemeinsamen Lernzeit: in der 1. Klasse täglich, in der 2. bis 4. Jahrgangsstufe einmal die Woche.
Der Schwerpunkt der Villa-Mitarbeiterinnen liegt in der Lernzeit in der Unterstützung der Kinder. Die Kontrolle und das Vertiefen des Gelernten sollte durch die Eltern daheim erfolgen. 

Platz zum Spielen ermöglichen die zahlreichen Räumlichkeiten, die bedarfsgerecht in Nischen gegliedert und eingerichtet sind. Darüber hinaus bietet das große Außengelän
de viele Möglichkeiten zum Klettern, Toben, Fußballspielen und einiges mehr.
Die „Villa Kunterbunt“ verfügt derzeit innerhalb der Grundschul-Sümmern über drei Standorte:

Villa-oben:
Hauptgebäude der OGS: Spielbereiche und Betreuungsort der 1. Klassen, Mensa, Büro

 
   

Villa-unten:
Spielbereiche und Betreuungsort der 4. Klassen, Mensa
                                                                    
 

Villa-Pavillon:
Spielbereiche und Betreuungsort der 2. Klassen

   


Villa-Bungalow:
Spielbereiche und Betreuungsort der 3. Klassen



Außengelände:
Schulhof mit Waldspielplatz, Klettergerüst, Turnstangen, Basketballkorb und Fußballfeld

   

Bei gutem Wetter:
Wechsel am Nachmittag auf den Villa-Schulhof mit Bolzplatz, Bewegungskarussell, Sandbereich, Fahrzeugen, Rollern und Spielgeräten zur motorischen Förderung.

  zuletzt geändert am 04-10-2018