starnet/media/Schul_Logo.jpg Grundschule Sümmern  
 
Neues Unsere Schule Schulleben Unser Team Die Klassen Mädchen-Fußball-AG "Villa Kunterbunt" OGS Förderverein Kalender Impressum Datenschutzerklärung  
    Ort: Schulleben -> Aktionen 2010/2011 Das Neueste: Site operational
 
 Aktionen 2018starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2017starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2016starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2015starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2014starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2012/2013starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2010/2011starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Jungen-Fußballstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 DON BOSCOstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Projekt MAKUYUstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Schülerparlamentstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 JanSstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Klasse 2000starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Rituale und Aktivitätenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Feste / Fotosstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Carl-Sonnenschein-Schulestarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 KunstArtstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 

Autorenlesung am 20.05.2011 mit Klaus W. Hoffmann

 

Wir hatten wieder einmal „lyrischen“ Besuch.
Am Freitag, 20.05.2011 fand im Rahmen der Iserlohner Literaturtage eine Autorenlesung statt.
Der Kinderbuchautor, Schriftsteller und Musiker Klaus W. Hoffmann besuchte unsere Schule. 
 

Er brachte uns sein neues, im März 2011 erschienenes Kinderbuch „Der Ritter mit dem roten Band“ mit und las uns Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen daraus vor. Wir folgten mit Spannung der Geschichte vom Ritter Falk und seinem Knappen Bodo.


 


Ritter Falk und sein Knappe Bodo sind zum Ritterturnier auf Burg Salzwedel
eingeladen. Es ist das erste Turnier für Ritter Falk.
Auf dem Weg dorthin müssen sie einige Abenteuer bestehen.
Endlich auf Burg Salzwedel angekommen, trifft Falk Gundula, die Tochter
des Burgherren. Gundula schenkt Falk einen Glücksbringer - ein rotes Band.


 



                                                         

Lustig wurde es, als Klaus W. Hoffmann ein zweites,
noch nicht fertiges und nicht veröffentlichtes Buch über „Piraten auf der Nudelinsel“, vorstellte und zum  Schluss eine kleine Ukulele aus dem Ärmel „zauberte“, um mit den Kindern ein Piratenlied zu singen.

 

 
Am Ende der Lesung konnten wir Fragen stellen, die Herr Hoffmann mit viel Freude und großer Geduld beantwortete.


                    


                                                                                                                          

„Schülerparlament“ - Klassensprecher des 2.-4. SJ
                   freuten sich am 11. April 2011 über neue Bälle !!!

 


Die Bälle wurden vom Förderverein gesponsert.
Der Jubel war riesig, denn jede Klasse (1.-4. SJ) konnte sich 2 Stück aussuchen und mitnehmen.

                                Vielen Dank !!!



                                                                         

Oliver Steller

                                     Poesie & Musik
                                              für Klein und Groß !!!


Der Auftritt von Oliver Steller am 06. April 2011
in unserer Schule war ein voller Erfolg.
Der Künstler wurde vom Förderverein eingeladen und
hat uns mit dem Programm
"Kinderlyrik" besucht.


Musiker und Rezitator Oliver Steller singt und spricht Gedichte für Kinder, tritt aber ebenso vor erwachsenem Publikum auf.



Mit seiner Gitarre "Frieda" sang er uns Gedichte vor oder rezitierte sie, wobei Oliver Steller die
kleinen und großen Zuhörer stets mit eingebunden hat.


Er zog mit bekannten Gedichten vom "Herrn von Ribbeck", dem Fisch "Fasch", der Spinne "Martha" und dem "Rollmops"

die Kinder mit Witz und Aktion in seinen Bann und sogar als Zauberer machte er eine gute Figur.


Der Applaus am Ende der

Vorstellung wollte einfach nicht enden
und jede Menge "Zugabe"-Rufe waren
nicht zu überhören.


Dass den Schülerinnen und Schülern die Darbietung sichtlich gefallen hat, wurde durch die vielen Autogrammwünsche noch bestärkt.

Natürlich hat uns Oliver Steller die Möglichkeit gegeben sein Programm nochmal zu hören, indem er uns CD's hier gelassen hat.
Diese waren innerhalb eines Tages restlos "ausverkauft".


               

Wer mehr über den Künstler und seine Programme wissen möchte,
kann sich auf seiner Internetseite  www.oliversteller.de  schlau machen !



                                                                         

Kessy das Lesekänguru

hat uns am Donnerstag den 17. März 2011 besucht.
War das eine Überraschung für die 2. Schuljahre, als es plötzlich an die Klassentür klopfte und ein großes, braunes, kuscheliges Etwas, dass sich sogleich als "Kessy" vorstellte, herein tapste.
Es brachte auch eine Mitarbeiterin der Kinderbücherei der Stadt Iserlohn mit und natürlich
eine große Box mit Büchern.

              
Aus dem Buch "Herr von Blech geht zur Schule" las Kessy den Kindern vor.
Gespannt hörten sie dem lustigen Känguru zu und es gab noch ein Buchgeschenk
für die Klassenbibliothek.
Ach wie schade, dass die Zeit so schnell verging.
Als Dankeschön fürs Zuhören bekamen die Kinder noch eine Kleinigkeit und
drückten das kuschelige Känguru zum Schluss "ganz doll".

Bis zum nächsten Mal Kessy !

 


                                                                                                                                                                                        


Der Nikolaus brachte Riesen-Stutenkerle  

 

Am Morgen des Nikolaustages rumpelte und bummerte es kurz vor der großen Pause an die Klassentüren. Wie erstaunt waren doch die Kinder, als sie die Türen öffneten und ein riesiger Stutenkerl, verziert mit vielen Leckereien vor ihnen lag.

Diese Stutenkerle wurden vom Förderverein beim Nikolaus bestellt und prompt von der Bäckerei Hannig aus Iserlohn-Oestrich ausgeliefert.

Die Klassensprecher ließen sich dann zusammen mit "ihren" Stutenkerlen fotografieren, um sich diese anschließend in den jeweiligen Klassen schmecken zu lassen.

09.12.2010

               


                                                                    

Hurra, die Sicherheitswesten für die Erstklässler sind da !

Stolz zeigen die Schülerinnen und Schüler unserer ersten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen
ihre neuen Sicherheitswesten, die der ADAC zur Verfügung gestellt hat. Diese Aktion dient
dem Zweck, dass die Kinder durch das Tragen der Sicherheitswesten insbesondere in der
dunklen Jahreszeit auf ihrem Schulweg besser und früher gesehen werden.
 
04.11.2010

  zuletzt geändert am 26-01-2016