starnet/media/Schul_Logo.jpg Grundschule Sümmern  
 
Neues Unsere Schule Schulleben Unser Team Die Klassen Mädchen-Fußball-AG "Villa Kunterbunt" OGS Förderverein Kalender Impressum Datenschutzerklärung  
    Ort: Schulleben -> Aktionen 2014 Das Neueste: Site operational
 
 Aktionen 2018starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2017starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2016starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2015starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2014starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2012/2013starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2010/2011starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Jungen-Fußballstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 DON BOSCOstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Projekt MAKUYUstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Schülerparlamentstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 JanSstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Klasse 2000starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Rituale und Aktivitätenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Feste / Fotosstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Carl-Sonnenschein-Schulestarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 KunstArtstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 

Jonni in der GS Sümmern

Puppenspieler Jonni war am 04.12.2014 wieder zu Gast an unserer Schule.
Er hatte das Stück "Der Oegel" mitgebracht und wie immer Klein und Groß damit
"lautstark" begeistert. Der "Oegel" handelt von "richtigen" und "falschen" Freunden
und sensibilisiert auf spielerische Weise die Kinder zum Thema Freundschaft.

 


Zum Schluss der Vorstellung erklärte Jonni, wie man die
Puppen richtig spielt, bevor er die einzelnen Klassen bat,
"micksmacksmucksmäuschenstill" in ihre Klassenräume
zurückzugehen.







                                                                                 

Adventsvormittag

Am Freitag, 28.11.2014, fand der alljährliche Adventsvormittag unter Mithilfe von
Eltern in der Schule statt. Es wurde gebacken, gebastelt, geschmückt und gesungen.

   
 
   

Wie jedes Jahr wurde auch die Krippe aufgestellt, die vor einigen Jahren von den Lehrerinnen und Lehrern der Schule für die Kinder selbst hergestellt wurde.

Bei Schulschluss war alles vorweihnachtlich geschmückt.








                                                                                                                                  



Bundesweiter Vorlesetag

Am 21. November 2014 war es wieder so weit: In ganz Deutschland wurde vorgelesen! Der Bundesweite Vorlesetag feierte seinen 11. Geburtstag. Jeder konnte mitmachen – an jedem erdenklichen Ort.

Die Grundschule Sümmern hatte bereits 2012 eine prominente Dame aus der Politik zum Vorlesen in der Aula zu Besuch, nämlich Dagmar Freitag (SPD). Dieses Jahr kam ebenfalls eine bekannte Politikerin zu uns, Frau Christel Voßbeck-Kayser von der CDU.

Sie brachte ein sehr amüsantes Buch von Andrew Norriss mit: „Mit Klick zurück“. Dieses hatte den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen einige aufrichtige Lacher entlockt. Nach etwa 30 Minuten Vorlesen hatten die Schülerinnen und Schüler noch einige Fragen an Frau Voßbeck-Kayser, die sie gerne beantwortete:

Woher haben Sie das Buch?     Aus unserer Buchhandlung „Katerlöh“

Warum haben Sie dieses Buch mitgebracht?  Weil ich es sehr lustig fand und auch sehr modern

Wo wohnen Sie?                       Meine Familie und ich wohnen in Altena Dahle/Evingsen - dort haben wir auch unsere Buchhandlung - und auch in Berlin

Wo in Berlin genau?                  In einem alten Haus gegenüber dem Schloss Bellevue, in dem der Bundespräsident Herr Gauck wohnt

Haben Sie Herrn Gauck schon mal getroffen?       Ja, aber den sehe ich nicht sooo häufig

Haben Sie Frau Merkel schon mal gesehen?

                                                Ja, wir arbeiten häufiger zusammen und wir begegnen uns öfters.

Was arbeiten Sie denn so?         Ich bin im Petitionsausschuss und dem Ausschuss
          Arbeit und Soziales, ich will dafür sorgen, dass es
          Menschen besser geht, die nicht so viel haben.
          Auch für Frauen und Mütter setze ich mich ein.
          Dienstags treffen sich die Politiker meiner Partei,
          der CDU und der CSU im Bundestag und wir besprechen
          viel Neues. Wir beschließen dann auch Gesetze.

Wie stimmt man die ab?             Entweder mit Handzeichen, oder man kann
          aufstehen oder mit besonderen Karten
          (holt rote, blaue weiße Scheckkarten aus dem
          Portemonnaie)
.
          Blau heißt: Ja, rot heißt: nein, weiß: Ich enthalte
          mich

Wie kommen Sie immer nach Berlin?

                                      Ich fahre mit dem Zug (zeigt ihre Bahnkarte). Das ist am           praktischsten und ich kann immer umsteigen, wenn es nötig ist. Ich muss ziemlich viel und oft herum fahren und in Berlin arbeiten, auch oft an den Wochenenden.

Und wenn Sie mal nicht zur Arbeit gehen können?

                                      Dann muss ich 200 Euro Strafe zahlen, dass ich nicht da bin. Auch wenn ich krank geschrieben bin, muss ich trotzdem noch 100 Euro zahlen. 

(Kinder staunen!)


                 

                                                                                                                                                           


Stadtmeisterschaft und Kreismeisterschaft im Fußball

Die Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klassen der Fußball-AGs der GS Sümmern haben am
05.06.2014 bei den Stadtmeisterschaften auf dem Schillerplatz in Iserlohn teilgenommen.
Qualifizieren konnten sich die Mädchen und haben am 17.06.2014 bei den Kreismeisterschaften in Lüdenscheid den 4. Platz belegt.







                                                                                                                                                                      



Makuyu-Projekttage am 06. und 07. März 2014

Im Rahmen der Makuyu-Projekttage wurde in unserer Schule wieder viel gesungen und getanzt, gebastelt und Neuigkeiten aus der Partnerschule in Makuyu berichtet. Zu Gast war Elisa Heidenfels, die ein Jahr Voluntariat in der Primary School in Makuyu absolviert hat. Sie konnte den Schülerinnen und Schülern viel erzählen konnte über das Leben in Afrika, über die Partnerschule und wie die Kinder dort lernen. Die Schülerinnen und Schüler stellten natürlich auch viele an Frau Heidenfels wie z. B.: Wie lange ein Schultag ist, oder was die Kinder zu essen bekommen und wie sie wohnen. Diese und noch viel mehr bekamen die Schülerinnen und Schüler gern beantwortet und zum Abschluss gab es noch die traditionelle Gesangs- und Tanzeinlage in der Aula.

     
                             
       

                                                                                                                                                              






Unser Schulfest  am  23.05.2014

Unsere Grundschule hat am Freitag, 23.05.2014 ein tolles Schulfest mit vielen abwechslungsreichen
Programmpunkten auf die Beine gestellt.
Neben Aufführungen in der Aula wurden in den Klassen- und OGS-Räumen u. a. ein Fühlparcours, Tattoos malen, Basteln und Murmelbilder malen angeboten.
Draußen auf den Schulhöfen konnten sich die Gäste des Festes beim "Heißen Draht", verschiedenen
Geschicklichkeitsspielen über Sackhüpfen und Eierlaufen messen und sogar ein "Melkdiplom" erhalten.
Ein Luftballonwettbewerb wurde vom Förderverein veranstaltet
und die weiteste Strecke, die ein Luftballon von Sümmern zurück gelegt hat, waren 263 km. Ein kleines Kettenkarussell war eine besondere Attraktion.
Die vielen Gäste konnten sich auch in diesem Jahr mit leckeren Bratwürstchen vom Grill und Frühlingsrollen
sowie mit den von den Eltern gesponserten Kuchen vom reichlichen Buffet stärken. An dieser Stelle sagen
wir herzlichen Dank.
Da auch das Wetter es besonders gut meinte, war das Fest rundum gelungen und der Spaß garantiert.


   
   
   
   
   
       

                                                                                                                                                              

  zuletzt geändert am 29-09-2016