starnet/media/Schul_Logo.jpg Grundschule Sümmern  
 
Neues Unsere Schule Schulleben Unser Team Die Klassen Mädchen-Fußball-AG "Villa Kunterbunt" OGS Förderverein Kalender Impressum Datenschutzerklärung  
    Ort: Schulleben -> Aktionen 2016 Das Neueste: Site operational
 
 Aktionen 2018starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2017starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2016starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2015starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2014starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2012/2013starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2010/2011starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Jungen-Fußballstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 DON BOSCOstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Projekt MAKUYUstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Schülerparlamentstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 JanSstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Klasse 2000starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Rituale und Aktivitätenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Feste / Fotosstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Carl-Sonnenschein-Schulestarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 KunstArtstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 

                     Adventsfenster der GS Sümmern
                              am 05.12.2016


                                       

   

                                                                           


Puppenspieler Jonni Krause
und Sohn zu Gast

Es lebe die "Bockwuascht"! hieß es am Donnerstag, 01.12.2016,
wieder in der GS Sümmern, als Puppenspieler Jonni und sein Sohn, wie
jedes Jahr, die Schülerinnen und Schüler, begeisterte.
Nach dem Stück zeigte Jonni den Kindern, wie man die Puppen richtig

hält und erklärte, wie er sie "lebendig" erscheinen lässt.
Jonni kommt seit vielen Jahren nach Sümmern, "doch die Begeisterungsfähigkeit der Kinder am Kasperltheater ist bis heute nicht verloren gegangen", freut er sich beim Nachgespräch.

                                   

                                                                                                                                       


Kessy, das Lesekänguru

kommt in die 2. Schuljahre der GS Sümmern und bringt tolle Bücher
und kleine Geschenke mit.

    

15.11.2016

                                                                                                                                        



"Manege frei
" beim Zirkus Proscho
           in der GS Sümmern  

 

In der Woche vom 20. bis 25. Juni 2016 war in der Grundschule Sümmern ganz schön was los:
Das Zirkusprojekt mit dem Zirkus Proscho hatte alle Schülerinnen und Schüler in seinen Bann gezogen. Die Kinder waren bei den verschiedensten artistischen und akrobatischen Übungen regelrecht über sich hinaus gewachsen, denn Mut, Vertrauen und natürlich auch körperliche Geschicklichkeit waren beim Training gefragt. Ebenso der richtige Umgang mit Tieren wurde geschult sowie das "Comedy"-Talent entdeckt.

Am Freitag und Samstag konnten die Kinder stolz ihr Einstudiertes in der großen Manege im Zirkuszelt,
das auf dem Gelände der Schule aufgebaut war, den begeisterten Eltern, Großeltern und Geschwistern zeigen. Der tosende Applaus am Ende jeder Vorstellung bestätigte die Kinder nochmals dafür, dass sich die viele Mühe und Anstrengung der vergangenen Woche absolut gelohnt hatten.







 

                                                                              




Kreismeisterschaften der Mädchen und Jungen
am 13. und 14. Juni 2016

Die Schülerinnen und Schüler der GS Sümmern konnten sich erfolgreich bei den diesjährigen
Kreismeisterschaften im Fußball platzieren.
Die Mädchen belegten den 3., die Jungen den 10 Platz.
Herzliche Glückwünsche !!!

 


                                                                                     




3. Heimatversorger Grundschul-Cup 2016

Jungen Soccer Turnier

In der Almelohalle fand am Dienstag, 12. April 2016 der 3. Heimatversorger Grundschul-Cup 2016 als Jungen Soccer Turnier statt, an welchem 12 Mannschaften von 10 Iserlohner Grundschulen teilgenommen haben. Somit wurde diese Veranstaltung wieder ein toller Erfolg.
Das Turnier diente u. a. zur Qualifizierung für die Kreismeisterschaften im Fußball, die im Juni in Lüdenscheid durchgeführt werden.
Rau, aber herzlich haben sich die Jungen bis zum Finale mit Elan und Spielfreude durchgekämpft
und wurden anschließend bei der Siegerehrung mit Pokalen, Bällen und Medaillen belohnt.
Die ersten drei Plätze belegten die Mannschaften der Grundschulen 1. Auf der Emst1, 2. Sümmern1,
3. Saatschule.
Gesponsert wurde das Turnier von den Stadtwerken Iserlohn und Marktkauf Nowak. Vielen Dank
auch an die Eltern der GS Sümmern für ihre Kuchenspenden und die Mithilfe beim Verkauf. Ebenso
möchten wir danke sagen an die Sporthelfer vom MGI.
Das Turnier stand zudem, wie bereits das Mädchen Soccer Turnier, unter dem Motto "Kinder stark machen",
welches die Suchtprävention fördert.

  
   
   
   


                                                                                                                                                                             


Makuyu Projekttage
am 25. und 26. Februar 2016


Im Februar wurde es wieder afrikanisch in der GS Sümmern. Traditionell wie jedes Jahr fanden an zwei Tagen die Makuyu-Projekttage statt.

    
    

In den Klassen wurde gemalt, Trommeln und Schmuck gebastelt und in der Aula laut gesungen und wild getanzt zu den rhythmischen Klängen afrikanischer Lieder. Die Schule wurde geschmückt mit selbstgemalten Bildern einer Savanne, die Löwen, Giraffen, Elefanten und Geparde zeigten.

Jan Schwellenbach, 21 Jahre alt und BWL-Student, war 1 Jahr lang über die DON BOSCO-Organisation als Volounteer in Makuyu und hat dort Kinder und Jugendliche unterrichtet und betreut. Er hat die GS Sümmern nun schon zum zweiten Mal besucht und den Schülerinnen und Schülern eindrucksvoll vom afrikanischen Leben der Schulkinder in der Partnerschule Makuyu in Kenia erzählt und jede Menge Fragen unserer Schülerinnen und Schüler beantwortet.


                                                                                                                                                                       

Englischsprachiges Classroom-Theater
"The Golden Castle"


Am Mittwoch, 11.02.2016, bekam die Grundschule Sümmern Besuch vom Westfälischen
Landestheater. Es brachte ein englischsprachiges Stück mit, welches den zweiten
Schuljahren in der Aula aufgeführt wurde.
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b lauschten gespannt und hier und da
blieben einige vergnügte Lacher nicht verborgen.


Das Theaterstück hieß "The Golden Castle" und handelte von der verwöhnten
Prinzessin Abigail, die im Schloss so ihre Späße mit den Bediensteten treibt, aber ansonsten
leider keine Freunde hat. Darüber ist sie eines Tages so traurig, dass sie mit jedem
skurilen Bewohner des Schlosses, sei es ein Geist, eine Fledermaus oder die Katze,
Freundschaft schließen möchte. Sie merkt allerdings bald, dass diese nicht wirklich Freunde
sein können und so beschließt sie, sich mit dem "kitchen maid" (Küchenmädchen) Ruby
anzufreunden. Prinzessin Abigail, die das Mädchen zuvor nicht sehr nett behandelt
hat, ist zunächst sehr zögerlich, traut sich am Ende jedoch, Ruby anzusprechen.
"It`s so good to have frends!" ist ihr Fazit und freut sich, nun doch eine Freundin gefunden
zu haben.

Das 45minütige Stück wurde musikalisch unterstützt, wobei das Prinzip des englischsprachigen
Klassenzimmerstücks ist, spielend zu lernen. In einer spannenden Geschichte begegnen die
Kinder den ersten englischen Wörtern und dem ein oder anderen Ohrwurm zum Mitsingen.
Im Anschluss bietet das Ensemble eine theaterpädagogische Nachbereitung an.




 
 

                                                                                                                                                                   




Vokalklasse des MGI stellt sich vor

Am Donnerstag, 21.01.2016, bekam die Grundschule Sümmern Besuch von einem Teil der Vokalklasse
des MärkischenGymnasiumsIserlohn mit ihrem Lehrer Herrn Klute, die eine kleine Auswahl aus ihrem
Repertoire an Liedern mitgebracht hatten.
In der Aula konnten sich unsere 4. Klassen selbst davon überzeugen, wie gut sich ein Chor, der auch schon
viele öffentliche Auftritte genossen hat, anhört, wenn man Singen als "Hauptfach" hat.
Herr Klute hat unseren Schülerinnen und Schülern einiges über diese spezielle Klassenform am MGI
erzählt und hat die Kinder begeistern können, als es darum ging, selbst einige Lieder, die er in Papierform
mitgebracht hatte, zu singen.


 
  zuletzt geändert am 16-01-2017