starnet/media/Schul_Logo.jpg Grundschule Sümmern  
 
Neues Unsere Schule Schulleben Unser Team Die Klassen Mädchen-Fußball-AG "Villa Kunterbunt" OGS Förderverein Kalender Impressum Datenschutzerklärung  
    Ort: Schulleben -> Aktionen 2017 Das Neueste: Site operational
 
 Aktionen 2018starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2017starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2016starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2015starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2014starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2012/2013starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2010/2011starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Jungen-Fußballstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 DON BOSCOstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Projekt MAKUYUstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Schülerparlamentstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 JanSstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Klasse 2000starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Rituale und Aktivitätenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Feste / Fotosstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Carl-Sonnenschein-Schulestarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 KunstArtstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 

"Weihnachtsbäckerei..." und "Rote Kerzen ..."

In der Kirschblütenresidenz in Sümmern erklangen am Vormittag
Weihnachtslieder, die die Schülerinnen und Schüler der Chor-AG
der Grundschule Sümmern gemeinsam mit den Seniorinnen und
Senioren gesungen haben.
Dabei hatten beide Seiten sichtlich Freude, einen Moment der
Besinnlichkeit zu erfahren und sich auf das kommende
Weihnachtsfest einzustimmen.
Zum Dank gab es für die Kinder Kakao und einen Nikolauskorb,
gefüllt mit gesundem Obst und Schokolade.

     
Donnerstag, 21.12.2017

                                                                            

Puppenspieler "Jonni" und sein Kasperltheater

Am Donnerstag, 30.11.2017, war Jonni mit seinem Kasperltheater
und dem Thema "Mobbing" zu Gast in der Grundschule Sümmern.

Für die meisten Schülerinnen und Schüler war der Begriff "Mobbing" zwar noch
unbekannt, aber als sie die Geschichte hörten, haben sie sofort verstanden,
worum es eigentlich ging:
Nämlich, nicht alles zu glauben, was Jemand über einen Anderen erzählt,
und damit schlimme Dinge und sogar Lügen über Denjenigen verbreitet.
Dass Dieser dann darunter leiden würde und es schwer hätte, Freunde zu
finden, haben die Kinder live anhand der spielenden Puppen miterlebt.
Sie fieberten richtig mit, als Kasperl und sein treuer Begleiter, Hund Flocki, den
"bösen" Räuber Tunichtgut schließlich eingefangen haben.

   
   
30.11.2017

                                                                            


Neuer Trikotsatz für eine "Spielzeit"

Die Grundschule Sümmern hat an einer Trikotaktion des Heimatversorgers
teilgenommen und einen neuen Trikotsatz gewonnen.
Die Stadtwerke Iserlohn belohnt dabei eine "gute Tat" mit einem
neuen Trikotsatz. Dafür sind 23 Schülerinnen und die Sportlehrerin
Frau Haas im Seniorenheim "Kirschblütenweg" Sümmern gewesen und
haben dort statt zwei Unterrichtsstunden eine schöne "Spielzeit" mit
einigen Bewohnern des Seniorenheims verbracht.
Zunächst wurde gesungen und dann haben die Kinder mit den Bewohnern
verschiedene Brett und Gesellschaftsspiele gespielt. Zum Abschluss gab es von
der Heimleitung, Frau Lindemann, für jedes Kind ein kühlendes Eis.
Den Schülerinnen sowie den Senioren hat es sehr viel Freude gemacht
und soll auf jeden Fall wiederholt werden.


 
 
20.06.2017

                                                                        


Spielefest 2017


Am 14.06.2017 wurde in der Grundschule Sümmern am Vormittag nur gespielt,
denn alle vier Jahre wird ein Spielefest veranstaltet.
In der Turnhalle, im Pavillon und auf den Schulhöfen konnten an verschiedenen
Stationen von den Schülerinnen und Schülern Spiele ausprobiert werden.
In der Aula wurde unsere "Mini-Phänomenta" aufgebaut, an deren Stationen die Kinder
mit Begeisterung forschen konnten.


   
                


                                                                                                              


Großer Grundschulfußballtag
      am 01.06.2017


Auf dem Sportplatz am MGI, Hemberg, fand das diesjährige Fußballturnier
der Iserlohner Grundschulen statt. Diese Stadtmeisterschaften, organisiert von
der Grundschule Sümmern und dem Ausschuss für Schulsport des Märkischen
Kreises, dienten als Vorrunde für die Kreismeisterschaften.
Es haben 10 Mädchen- und 13 Jungenmannschaften an dem Turnier teilgenommen,
das wie jedes Jahr vom Heimatversorger mit Pokalen und Medaillen für jedes
Kind unterstützt wurde.
Für das Leibliche Wohl sorgten Helfer des FC Iserlohn, die frische Waffeln,
Brötchen und Getränke anboten.
Ein DFB-Mobil mit Mitarbeitern stand auch bereit. Hier konnten die Kinder in den
Spielpausen kleinere Geschicklichkeitsübungen mit dem Ball trainieren.
Es wurde bei strahlendem Sonnenschein unermüdlich gekickt, denn jede
Mannschaft wollte gern gewinnen.
Den ersten Platz bei den Mädchen belegte die Europagrundschule Kalthof,
bei den Jungen gewann die Grundschule Auf der Emst.



 
 
 
 

                                                                                                                  



herr H

    war wieder da !!!

"Mach mal lauter, ich will tanzen ...!"  Unter diesem Motto heizte der Kinderliedermacher
Simon Horn am Freitag, 17.03., den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Sümmern
wieder einmal so richtig ein. Mit Begeisterung sangen und tanzten die Kinder zu den
bekannten Liedern wie "Emma, die Ente", "Elefantenfunk" und "Pizza Margherita".
Bereits 2013 war herr H  in der Grundschule Sümmern aufgetreten.
Simon Horn mit seiner "Neuen Deutschen Kindermusik", wie er seine Musikrichtung nennt,
hatte sogar schon mehrere TV-Auftritte bei "KIKA Tanzalarm" und wird im Jahr mit rund
200 Auftritten gebucht. Bisher sind von ihm 3 Alben erschienen.

 
 



                                                                                                                                                             

Makuyu-Projekttage

Am 02. und 03. März 2017 fanden wieder unsere Makuyu-Projekttage statt.
Für die Schülerinnen und Schüler sind diese beiden Tage immer wieder ein
ganz besonderes Erlebnis. Es wurde gemalt, gebastelt, getrommelt, gesungen
und vor allem Neues von der Partnerschule in Makuyu, der Primary School,
erfahren. Der Lehrer Frederik Linn vom Gymnasium Lennestadt hat die
Grundschule Sümmern an einem Tag besucht und den Schülerinnen und Schülern
viele Bilder von Makuyu gezeigt. Dabei erzählte er, dass er letzten Herbst
selbst in Afrika gewesen ist und die Primary School besucht und dabei die
neue Krankenstation mit eingeweiht hat. Viele interessante Infos über die
Partnerschule und das Leben dort konnten die Schülerinnen und Schülern somit
erfahren und Herr Linn hat gerne ebenso viele Antworten auf wissbegierige Fragen
gegeben. Der Abschluss wurde verkleidet, singend und musizierend auf afrikanisch
in der Aula "gefeiert".

   
                        
  zuletzt geändert am 31-01-2018