starnet/media/Schul_Logo.jpg Grundschule Sümmern  
 
Neues Unsere Schule Schulleben Unser Team Die Klassen Mädchen-Fußball-AG "Villa Kunterbunt" OGS Förderverein Kalender Impressum Datenschutzerklärung  
    Ort: Schulleben -> Aktionen 2018 Das Neueste: Site operational
 
 Aktionen 2018starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2017starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2016starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2015starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2014starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2012/2013starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Aktionen 2010/2011starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Jungen-Fußballstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 DON BOSCOstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Projekt MAKUYUstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Schülerparlamentstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 JanSstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Klasse 2000starnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Rituale und Aktivitätenstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Feste / Fotosstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 Carl-Sonnenschein-Schulestarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 KunstArtstarnet/themes/editable/arrow_blue.gif
 


Kinderlyrik mit Künstler Oliver Steller


Gesprochene und gesungene Gedichte anzuhören, das ist schon etwas Besonderes.
Am Mittwoch, 31.10.2018 konnte die Grundschule Sümmern bereits zum dritten Mal den Künstler Oliver Steller mit seinem Programm "Gedichte für Kinder 1", welches er vor den begeisterten Schülerinnen und Schülern aufführte, begrüßen.

Oliver Steller hat die besondere Gabe, "Gedichte zum Leben zu erwecken", denn er spricht nicht nur, sondern singt, rappt und zaubert und bringt zudem mit seiner Gitarre "Frieda" Gedichte für Kinder zum Klingen.
Natürlich waren die Schülerinnen und Schüler schon auf seinen Besuch vorbereitet und konnten textsicher die Gedichte mitsingen. Als Oliver Steller die "Spinne Martha" anspielte, hielt es die Kinder vor Begeisterung kaum noch auf ihren Stühlen.

   

So stand am darauf folgenden Freitag der Vormittag als Projekttag ganz unter dem Motto "Rund ums Gedicht", wobei die Erfahrungen mit dem Künstler, als auch die eigene Kreativität Gegenstand des Unterrichts waren.

   

Oliver Steller, im Rheinland geboren, hat seine Liebe zur Literatur nach der Schule
wieder entdeckt. Seitdem vertont er Gedichte. Nach seinem Abitur absolvierte er in
Los Angeles die High School und arbeitete einige Jahre in Amerika als freischaffender
Musiker. 1994 gab der Gitarrist und Sänger sein Debüt als Rezitator.
Die FAZ bezeichnet Oliver Steller heute als "Stimme der deutschen Lyrik".
Er verknüpft Musik und Literatur.
Es sind bereits viele CD's erschienen. Auch einige Buchveröffentlichungen und diverse
Auszeichnungen zeigen seinen Erfolg. Bisher hat Oliver Steller 17 Bühnenprogramme
geschrieben und konnte 2015 sein 20. Bühnenjubiläum feiern.




                                                                                                                                                                   


Die Volleyball-AG an der Grundschule Sümmern


Die Volleyball-AG der Grundschule Sümmern hat bei den
Kreismeisterschaften im Juni an der Saatschule den 1. Platz belegt.
Somit hatten sich die Sümmeraner Kinder für das Finale der
Westf. YoungStars im Juli 2018 in Dortmund qualifiziert.
Dort konnten unsere VolleyballerInnen den 10. Platz belegen.
Im Anschluss gab es eine riesige Siegerehrung mit vielen tollen
Programmpunkten und Preisen für die spielfreudigen Kids, die für
ihren Einsatz mit T-Shirts und Medaillen belohnt wurden.

Die neue Sport-AG, die Sportlehrerin Laura Hasch leitet, wird von der
Grundschule Sümmern für volleyballbegeisterte Mädchen und Jungen angeboten.
Wir hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr wieder so erfolgreich abschneiden.

      



                                                                                                                                                                


Das Schulfest der Grundschule Sümmern

"Sonne, Hitze, Schwüle, Regen"
Unter diesen Bedingungen wurde in der Grundschule Sümmern am
Freitag Nachmittag gefeiert.
Die GS Sümmern hatte wieder zum Schulfest eingeladen, welches alle vier Jahre statt findet.
Trotz Schwitzen hatten die Kinder viel Spaß und freuten sich, die
verschiedenen Aktionen auszuprobieren.
Sehr beliebt waren wieder die verschiedenen Stationen der "kleinen Phänomenta", die in der Aula aufgebaut waren und die neue Buttonmaschine, welche vom Förderverein angeschafft wurde.

   

In den Klassenräumen wurden Spiele und Bastelaktionen angeboten,
die die Kinder kreativ werden ließen. Zudem gab es einen kleinen "Makuyu-Stand".
Für das Leibliche Wohl wurde auch gesorgt: Es gab Bratwürstchen und Getränke und dank vieler Kuchenspenden ein leckeres Büffet. Danke an die vielen helfenden Hände, die dieses Schulfest wieder wunderbar unterstützt haben.
     
                    
     

Freitag, 08. Juni 2018

                                                                             

MAKUYU-Projekttage

In der Grundschule Sümmern ging es wieder afrikanisch zu. Am 01. und 02. März fanden die traditionellen Makuyu-Projekttage statt, an denen Afrika ganz nah ist. Die Schülerinnen und Schüler waren eifrig dabei, zu malen und zu basteln. Wunderschöne Musikinstrumente wie Regenrohre und Trommeln sind entstanden, sowie tolle Tierbilder und bunt bedruckte Schals.
Danach wurde in der Aula mit allen zusammen ein fröhlicher, singender und tanzender Abschluss gefeiert.


   
           



                                                                                                                                                                     

Grüffeloaufführung der Villakinder für ihre Mitschüler

Mucksmäuschenstill verfolgten die Klassen der Grundschule die Abenteuer der kleinen Maus, die dem Fuchs, der Schlange und der Eule einredet, dass der Grüffelo gerne Fuchs am Spieß, Schlangenpüree und gezuckerte Eule verspeisen möchte. So lauschten die Grundschüler der Geschichte von der listigen kleinen Maus und dem grässlichen Grüffelo und schauten gespannt zu.

Die Villakinder führten nicht nur ihren Eltern ihr Theaterstück auf, sondern auch ihren Mitschülern, die die Leistung mit großem Applaus honorierten.

   
                      

Mittwoch, 21.02.2018
                                                                                                                                              


Polizei machte "Theater"


Ein besonderes Erlebnis hatten heute die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen. Das Polizeipuppentheater war zu Gast in der Grundschule Sümmern und hat mit den Kindern mit Puppentheater und Musik auf spielerische Weise Verkehrserziehung gemacht.
Dabei wurde das richtige Überqueren einer Straße an einer Ampel erklärt, mit "schnüffelnder" Spurensuche ein Dieb gefangen und zum Schluss gemeinsam das "Verkehrslied" gesungen. Dass das beliebte Polizeipuppentheater den Kindern viel Freude gemacht hat, zeigten
                           die vielen begeisterten Gesichter.
                                                                                             So macht Lernen allen Spaß!


    

 Donnerstag, 08.02.2018

                                                                                                                                                                          



Kessy, das Lesekänguru



Heute war wieder ein ganz besonderer Gast zu Besuch in der Grundschule Sümmern: Kessy, das Lesekänguru.
Schon seit einigen Jahren kommt es regelmäßig in die Klassen
der 2. Schuljahre.
Es erzählt den Kindern, die gespannt zuhören, wo es wohnt,
nämlich in der Stadtbücherei Iserlohn und Kessy`s liebstes
Hobby ist: Lesen.
Darum hat Kessy den Schülerinnen und Schülern auch ihr Lieblingsbuch mitgebracht und ihnen daraus vorgelesen.
Auch ein Buch als Geschenk für die Klassenbücherei hat Kessy am Ende überreicht und freut sich schon auf den baldigen Besuch der Kinder in der Bücherei.
Zum Schluss konnte Kessy nochmal ordentlich gekuschelt werden, was den
Schülerinnen und Schülern sichtlich gefallen hat.
Dieser schöne Besuch bleibt ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung.

                 

Montag, 15.01.2018



 
  zuletzt geändert am 07-11-2018